Einfaches Kästchen
Inhalt dieser Seite
Was ist das Kästchen? 
Anleitung zum Bau
Kästchen im Internet
Referenzen.
Zur Hauptseite    "Mathematische Basteleien"

Was ist das Kästchen? 
...... Das Kästchen ist eine bekannte, einfache Papierarbeit. 
 

Obwohl kein Klebstoff verwendet wird, hat es eine erstaunliche Stabilität. 

Das Kästchen ist doppelwandig.

......
Das Kästchen hat die gleiche Form wie das Papierkörbchen. Es ist auch ein halber Würfel.


Anleitung zum Bau  top
1
...... Anleitung zum Bau   top 
1 Nimm ein Blatt Papier vom Format A 4 and falte es an der roten Linie. 


2
... Schneide den unteren Streifen ab. 

3
......
Es ist ein Quadrat entstanden.

4
......
Falte das Quadrat an der roten Linie und entfalte es wieder. 
Auf diese Weise wird die Mitte des Quadrates markiert.

5
......
Falte viermal, so dass die Ecken des Quadrates in der Mitte zusammentreffen. 
Das läuft auf das Falten an den roten Linien hinaus. 

6
... Das müsste dann so aussehen. 

7
...... Drehe das Quadrat um 45°.

8
......
Falte an den roten Linien und entfalte wieder. 

9
......
Falte an den roten Linien und entfalte wieder. 

Durch die Schritte 8 und 9 ist ein quadratisches Muster entstanden. 


10
......
Schneide bis zu den Diagonalen viermal ein. 

11
...... Öffne das Papier nach außen an den roten Linien.

12
...... Falte an den roten Linien und richte vier Papierzipfel senkrecht zur Ebene auf. 

13
...... Das müsste dann so aussehen. 

14
...... Falte an den roten Linien und forme so einen Kasten. 

15
...... Das müsste dann so aussehen.

16
......
Lege von beiden Seiten aus die Streifen über die seitlichen Wände und fixiere sie so. 
Die Spitzen außen liegen dann in der Mitte des Kästchens. 

17
...... Das Kästchen ist fertig. 

Noch ein Tipp, den mir Wolfgang Pfeiffer zusandte.
Wenn man ein zweites Quadrat ein wenig größer wählt (1 bis 2 mm), entsteht auf gleichem Wege ein Kasten, den man über den ersten als Deckel stülpen kann.

Auf Anregung von Jessica Schulz noch eine Rechnung.
......
Es sei a die Seitenlänge des Ausgangsquadrates und x die Seitenlänge des Kästchen-Bodens.
Dann ist die rote Diagonale 4x lang.
Andererseits ist die rote Diagonale nach dem Satz des Pythagoras sqrt(2)*a.

Daraus folgt x=(1/4)sqrt(2)*a oder gerundet x=0,35a.


Kästchen im Internet     top

Deutsch

Barbara Kreilaus 
Kästchen falten

Bini (Bastelbetrieb)
Kleine Papier-Kästchen


Referenzen    top
Joachim Schönherr: Wir falten und falzen, Leipzig 1990 


 Feedback: Emailadresse auf meiner Hauptseite

URL meiner Homepage:
http://www.mathematische-basteleien.de/

©  2005 Jürgen Köller

top